29.05.2024

Der deutsche Markt: Was Sie vor der Expansion in den Westen wissen müssen

Wichtige Informationen:

  • Der deutsche Handel zeichnet sich durch hohe Ausgaben für Forschung und Entwicklung aus, die Innovation und Wettbewerbsfähigkeit fördern.
  • Vor dem Eintritt in den deutschen Markt müssen polnische Unternehmen die spezifischen Regeln und Vorschriften kennen und einhalten, einschließlich der Mehrwertsteueranforderungen und der lokalen Normen.
  • Wenn Sie ein Unternehmen in Deutschland gründen, sollten Sie die Gründung einer lokalen GmbH in Betracht ziehen, da dies das Vertrauen der deutschen Kunden und Partner stärken kann.
  • Die Kenntnis der Unternehmenskultur, der Kundenpräferenzen und der wirtschaftlichen Bedingungen ist für eine erfolgreiche Expansion unerlässlich.
  • Erfolgreiches Marketing in Deutschland erfordert eine lokal zugeschnittene SEO-Strategie, um den Wiedererkennungswert der Marke zu steigern.
  • Eine Analyse der Erfolge und Misserfolge von Unternehmen wie Orlen und Jeronimo Martis zeigt, wie wichtig es ist, die Strategien an die lokalen Marktbedingungen anzupassen.

Einzelheiten unten!

Warum kann der deutsche Markt für die Entwicklung der polnischen KMU entscheidend sein?

Eintritt in den deutschen Markt sind aufgrund der Größe der deutschen Wirtschaft für polnische KMU von Bedeutung. Die Größe der deutschen Wirtschaft nimmt ständig zu, was durch die Tatsache belegt wird, dass sie die größte in der Europäischen Union i viertgrößtes Land der Welt, gemessen am BIP. Polnische Unternehmen sehen Wachstumschancen durch den Handel mit der deutschen Wirtschaft, vor allem durch den Online-Handel. Darüber hinaus bietet der hochentwickelte Versicherungsmarkt einen soliden Schutz gegen eine Vielzahl von Geschäftsrisiken, was für Stabilität und Wachstum in einem so wettbewerbsintensiven Markt entscheidend ist.

Deutschland ist in der EU führend bei den Ausgaben für Forschung und Entwicklung, was sich in folgenden Werten niederschlägt Innovation i Wettbewerbsfähigkeit von Waren aus Deutschland. Die Expansion in diesen Markt kann für polnische KMU von Vorteil sein, insbesondere wenn ihre Produkte innovativ oder technologisch fortgeschritten sind.

Die Handelsbörse Polen-Deutschland bietet polnischen KMU Zugang zu ein großer und wohlhabender Verbrauchermarktsowie die Möglichkeit, mit Geschäftspartnern aus dem Ausland zusammenzuarbeiten. Lebensmittelprodukte auf dem deutschen Markt, Handel in Deutschland und e-Commerce sind die Bereiche, in denen polnische KMU am häufigsten ihre Märkte finden.

Darüber hinaus hat Deutschland positive Handelsbilanz und sind eine wichtige Exportrichtung für Polenwas es für KMU einfacher machen kann, Marktanteile zu gewinnen und Beziehungen zu deutschen Handelspartnern aufzunehmen. Es ist erwähnenswert, dass Deutschland im Doing-Business-Bericht einen hohen Rang einnimmt. Dies deutet darauf hin, dass in deutschen Unternehmen ein freundliches Geschäftsumfeld herrscht.

Analyse des deutschen Marktes - wichtige Trends und Chancen

Die Expansion in den deutschen Online-Markt bietet große Chancen für die Geschäftsentwicklung, allerdings müssen einige wichtige Aspekte beachtet werden. Einer dieser Aspekte ist Übersetzung des Angebotsdie es ermöglicht, deutsche Kunden zu erreichen. Nach Angaben des deutschen Einzelhandelsinstituts EHI gibt es in einem Land mit 83 Millionen Einwohnern bereits eine halbe Million Online-Shops. Um den Markt zu erobern, ist es notwendig, die hohe Erwartungen der deutschen Kundenwas wichtig ist, um dauerhafte Beziehungen zu den Kunden aufzubauen.

Ein wichtiger Aspekt für den deutschen Handel ist die Zahlungsmodalitäten i Lieferung von Waren nach Deutschland. Kunden, die die Website zum ersten Mal besuchen, werden auch auf die Schutz der Umwelt i soziale Verantwortung der Unternehmen. Anbieter deutscher Waren sollten dies zur Kenntnis nehmen, denn auch sparsame Menschen sind bereit, mehr Geld für ein Produkt auszugeben, wenn es umweltfreundlich verpackt ist oder die Lieferung der Waren auf einem kürzeren Transportweg erfolgt.

Bei der Eroberung eines neuen Marktes sollte sich der polnische Exporteur auf Folgendes konzentrieren innovative Lösungen i Digitalisierung in der Beschaffungsbranche. Der Online-Verkauf kann gesteigert werden, indem man sich bei E-Procurement-Systemen oder Plattformen wie SupplyOn registriert, die es ermöglichen Gegenparteienüberprüfung. Die deutschen Handelspartner schätzen nicht nur den Preis, sondern auch die Zuverlässigkeit und Qualität der Produkte, was ein Vorteil der polnischen Waren ist.

Automobilindustrie, Maschinenbau und chemische Industrie sind von zentraler Bedeutung für die deutsche Wirtschaft und ziehen aufgrund ihres dynamischen Wachstums und ihrer Bedeutung für Industrie und Export Investoren an. Laut Bericht PKO Die wichtigsten Exportgüter sind Kraftfahrzeuge und Arzneimittel.

Es ist zu beachten, dass Versicherungsmarkt in Deutschland ist der zweitgrößte Markt der Welt, da er zahlreiche internationale Unternehmen und Investitionen anzieht. Dies fördert seine Innovation und Wettbewerbsfähigkeit, was zur Entwicklung vielfältigerer und maßgeschneiderter Versicherungsprodukte führt.

Regeln und Vorschriften. Was müssen Sie wissen, bevor Sie den Markt betreten?

Vor dem Eintritt in den deutschen Markt sollten polnische Unternehmer darauf achten, dass sie eine Reihe von formalen Anforderungen, EU-Verordnungen und länderspezifischen Bestimmungen erfüllen. Das grundlegende Element ist Umsetzung der Verkäufe im Rahmen einer innergemeinschaftlichen Lieferung von Gegenständen (WDT). Dazu müssen sich die Unternehmer als EU-Mehrwertsteuerzahler registrieren lassen und die Bedingungen erfüllen, um in den Genuss des Vorzugstarifs 0% zu kommen. Es ist wichtig, über eine gültige Identifikationsnummer des Käufers und ordnungsgemäße Verkaufsunterlagen. Außerdem müssen die nach Deutschland ausgeführten Waren folgende Bedingungen erfüllen lokale Normen und Vorschriftenund ihre ordnungsgemäße Kennzeichnung wird durch das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung gewährleistet. Außerdem ist es erforderlich, dass Produktregistrierung in das deutsche zentrale Verpackungsregister eintragen lassen, was mit zusätzlichen Gebühren und der Suche nach Geschäftspartnern für das Verpackungsrecycling verbunden ist. Die Nichtregistrierung von Waren kann zu einer empfindlichen Geldstrafe von bis zu 200.000 EUR führen.

Wie kann man in Deutschland erfolgreich ein Unternehmen gründen?

Zunächst einmal ist zu betonen, dass polnische Unternehmer die Möglichkeit haben Online-Handel in Deutschlandmit ein in Polen eingetragenes Unternehmen. Dies wird durch die freiwillige Registrierung bei der OSS-Mehrwertsteuerregelung erleichtert, die für Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 10.000 € konzipiert ist.

Es lohnt sich, die Einrichtung von Deutsche GmbHdas Äquivalent einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Dies kann zusätzliche Vorteile mit sich bringen, unter anderem in Bezug auf zunehmendes Vertrauen bei den deutschen Verbrauchern. Der Prozess der Gründung einer GmbH umfasst mehrere Schritte, angefangen bei der Erstellung der Satzung, dem Besuch eines Notars, der Einzahlung des Stammkapitals und der Registrierung bei den zuständigen Behörden: Handelsregister (Handelsregister), Gewerbeamt (Büro für wirtschaftliche Aktivitäten), Finanzamt (Finanzamt) und IHK (Industrie- und Handelskammer). Es ist zu beachten, dass verschiedene rechtliche Anforderungen erfüllt werden müssen, darunter die Meldung von Daten zur Firmenidentifikation und Einholung der entsprechenden Genehmigungen und Bescheinigungen Dazu gehören die Eintragung ins Handelsregister, die Anmeldung des Unternehmens beim Gewerbeamt, die Erteilung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beim Finanzamt und die Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer. Für Unternehmer aus anderen Ländern, die sich selbstständig machen wollen, kann es erforderlich sein, eine Visum für Selbständige.

Unternehmenskultur und -praktiken sind der Schlüssel zum Erfolg

Die deutsche Unternehmenskultur basiert auf Professionalität und Diskretion. Deutsche Handelspartner legen Wert darauf, sich nicht zu sehr emotional in Geschäftsgespräche einzumischen und ein gutes Gleichgewicht zwischen dem persönlichen und dem beruflichen Bereich zu wahren. Im deutschen Handel ist es sehr wichtig, dass Pünktlichkeitdie ein integraler Bestandteil der deutschen Geschäftskultur ist. Pünktlichkeit ist eine Form des Respekts gegenüber Geschäftspartnern und beeinflusst maßgeblich die Wahrnehmung des Unternehmens.

Was jedoch den Aspekt des Angebots betrifft, so ist es wichtig, wie auf dem polnischen Markt, das Angebot auf die spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden zuzuschneiden. Personalisierung des Angebots kann dazu beitragen, das Vertrauen und die Loyalität der Kunden zu stärken. Transparente Kommunikation mit dem Kunden und klare Darstellung des Angebots können die Chancen für erfolgreiche Verhandlungen und den Abschluss einer Transaktion erhöhen. Das Verständnis und die Anwendung dieser Praktiken können der Schlüssel zum Erfolg auf dem wettbewerbsintensiven deutschen Wirtschaftsmarkt sein.

Marketing und Markenpositionierung

Ein Unternehmen, das in den deutschen Markt eintritt, sollte sich auf folgende Punkte konzentrieren Investition in SEOwas viele Vorteile mit sich bringt. Der wichtigste davon ist die erhöhte Sichtbarkeit der Website, die zu mehr Besuchern und potenziell mehr Verkäufen führt. Die SEO-Optimierung verbessert auch das Nutzererlebnis, was zu einer längeren Verweildauer auf der Website beitragen kann. Hinzu kommt, Aufbau von Markenbewusstsein und Vertrauen ist entscheidend für den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen, insbesondere beim Online-Verkauf.

Dem E-Commerce-Report zufolge ist die Positionierung einer Website auf dem deutschen Markt eine Aufgabe, die eine solide SEO-Strategien und genau Makroanalyse des Umfelds des Unternehmens. Ohne angemessene Content-Vermarktung ist es schwierig, die erwarteten Ergebnisse zu erzielen. Bevor mit der Positionierung begonnen wird, sollte besonderes Augenmerk auf Schlüsselwörter gelegt werden, die sich von denen unterscheiden, die bei der Positionierung einer polnischen Website verwendet werden. Inhalte, die neue Verbraucher anziehen sollen, sollte nicht nur aus dem Polnischen übersetzt werden. Die deutsche Version der Website des Unternehmens muss sorgfältig entwickelt werden, wobei die Merkmale des Umfelds und der Zielgruppe zu berücksichtigen sind.

Bei der Positionierung der Website auf dem deutschen Markt sind außerdem folgende Punkte wichtig digitales Marketing und Struktur der URLs. Einem E-Commerce-Bericht von dziennikwschodni.co.uk zufolge kann eine Adresse mit der Endung .de, die SEO-freundliche Links ermöglicht, der Schlüssel sein, um neue Verbraucher anzuziehen.

Erfolge und Fallstricke auf dem deutschen Markt

Wenn wir über den polnisch-deutschen Handel sprechen, ist die erfolgreiche Expansion von Orlen erwähnenswert. Laut DW-Bericht Das Unternehmen hatte anfangs Schwierigkeiten mit der Entscheidung, unter seinem eigenen Markenlogo zu verkaufen, aber nach kurzer Zeit konnte das Unternehmen hat seine Strategie an die Erwartungen der deutschen Verbraucher angepasst. Die Umstellung des Logos auf die in Deutschland bekannte Marke STAR brachte spektakuläre Ergebnisse. Die Orlen GmbH verzeichnete daraufhin ihr historisch bestes Ergebnis aller Zeiten.

Manchmal gelingt es einem Unternehmen nicht, erfolgreich in einen Markt einzutreten, und ein gutes Beispiel dafür ist Jeronimo Martis. Trotz der Versuche, durch die Eröffnung von Geschäften unter der Marke "Kaufhall" in den Markt einzutreten, war die Expansion auf dem deutschen Markt aus mehreren wichtigen Gründen nicht erfolgreich. Diese waren eine unzureichende Produktanpassung, ein starker Wettbewerb und ein Mangel an Markenbekanntheit. Ein weiterer Aspekt waren Management- und Strategieprobleme, die zum Ende des Vorhabens und zum Rückzug des Unternehmens aus diesem Markt führten. Der Fall Jeronimo Martis ist zu einer Warnung für andere Unternehmen in Bezug auf die Notwendigkeit, die Besonderheiten des Zielmarktes gründlich zu verstehen und sich an sie anzupassen bei der Expansion nach Übersee.

Schlüssel zum Erfolg für KMU auf dem deutschen Markt

Die Expansion auf dem deutschen Markt ist eine attraktive Perspektive für polnische KMU angesichts der Größe des deutschen Marktes und des dynamischen Wachstums des Handels in Deutschland. Die Expansion in diesen Markt bietet die Möglichkeit, deutsche Verbraucher mit Waren zu beliefern, und ermöglicht es polnischen Unternehmen, neue Kunden und Geschäftspartner zu gewinnen. Eine erfolgreiche Expansion erfordert Verständnis der lokalen Vorschriften und Verbraucherpräferenzenwie auch Investitionen in innovative Lösungen und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Anpassung des Angebots an die Anforderungen des deutschen Marktes polnischen Unternehmern die Möglichkeit bieten kann, ihr Geschäft auf einem der größten Märkte in Europa auszubauen und zu erweitern.

Mit ConQuest Consulting ist der deutsche Markt näher als Sie denken

Bereiten Sie Ihr Unternehmen auf eine erfolgreiche Expansion in den Westen vor. Kontaktum die Zukunft Ihres Unternehmens schon heute zu gestalten!

Anna Ślusarczyk

Siehe andere Einträge

strategischer Diamant
Unternehmensführung

Wie kann ein strategischer Diamant Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu analysieren?

Mehr sehen
morphologische Analyse
Neuerungen

Wie kann die morphologische Analyse Ihrer Marke helfen?

Mehr sehen
Outsourcing
Unternehmensführung

Wann sollte man sich für das Outsourcing von Mitarbeitern entscheiden?

Mehr sehen