Fallstudie

Kommerzialisierung von Innovationen für das Institut für Physikalische Chemie der Polnischen Akademie der Wissenschaften

Erfahren Sie, wie wir ein Spin-off-Unternehmen bei der Vorbereitung des Markteintritts unterstützt haben!

Kostenlose Beratung Kontakt
Fallstudie Institut für Physikalische Chemie der Polnischen Akademie der Wissenschaften

Umfassende Unternehmensberatung für das Institut für Physikalische Chemie der Polnischen Akademie der Wissenschaften

Innerhalb von drei Monaten haben wir ein Beratungsprojekt für ein zukünftiges Unternehmen abgeschlossen Institut für Physikalische Chemie der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Das IPC PAS ist eine führende Forschungseinrichtung, die 1955 gegründet wurde und vom Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung mit der höchsten wissenschaftlichen Kategorie (A+) ausgezeichnet wurde. Die Forscher arbeiten an Themen aus den Bereichen Chemie, Physik und Biologie und veröffentlichen jedes Jahr bis zu 200 wissenschaftliche Publikationen in renommierten Fachzeitschriften!

Das Institut für Physikalische Chemie der Polnischen Akademie der Wissenschaften (IPC PAS) hat eine Innovation für mikrobiologische Diagnosegeräte entwickelt, die es in naher Zukunft auf den Markt bringen will. Die IPC-Forscher haben eine Lösung entwickelt, die das Potenzial hat, die Branche zu verändern, aber ohne entsprechende Vorbereitung garantiert auch die originellste Idee keinen Markterfolg.

Unser Kunde benötigte Beratung auf mehreren Ebenen, um seine innovative Lösung so effektiv wie möglich zu vermarkten, seinen Zielmarkt besser zu verstehen, seine derzeitigen Konkurrenten und ihr Geschäft kennenzulernen, aktuelle Branchentrends zu verstehen und vieles mehr!

Welche Maßnahmen in den Plan zur Vermarktung der Innovation aufgenommen wurden?

Projekte für Markteintrittsstrategien gehören zu den komplexeren Projekten, da ihr Umfang eine Reihe von Aktivitäten umfasst, die für die erfolgreiche Vermarktung einer innovativen Lösung erforderlich sind.

Das Projektteam, bestehend aus einem engagierten Projektleiter und drei Unternehmensberatern, begann mit einer Managementberatung, die es uns ermöglichte, die aktuelle Situation des Kunden besser zu verstehen, Ziele zu definieren und die Grundsätze der Zusammenarbeit im Hinblick auf den Geschäftsplan für das Spin-off-Unternehmen festzulegen.

Die Grundlage des Projekts war eine umfassende Marktanalyse Zielmarkt - mikrobiologische Diagnostikgeräte - und den dort vorhandenen Wettbewerb. Auf der Grundlage von Informationen über die aktuelle Größe des Marktes, eine Schätzung seines Wertes in der Zukunft und aktuelle Trends bereitete das Projektteam weitere Abschnitte des Berichts vor.

Mit einem Verständnis der Mechanismen, die den Markt für mikrobiologische Diagnostikgeräte beeinflussen, seines aktuellen Zustands und seiner potenziellen Entwicklungen, entwickelte das Projektteam einen vollständigen Markteintrittsplan für das neue Unternehmen und Kommerzialisierung der Innovation.

Ein sehr wichtiges Element, die Überprüfung der Durchführbarkeit des gesamten Projekts, wurde von unseren Beratern vorbereitet. Finanzmodell. Durch die Projektion der Einnahmen und Kosten für die ersten 60 Monate der Geschäftstätigkeit war der Kunde in der Lage, die zukünftige finanzielle Gesundheit des Unternehmens objektiv zu beurteilen.

Beratungsergebnisse für die IPC PAS

Alle oben genannten Elemente des Projekts ermöglichten es uns, einen einzigartigen Geschäftsplan zu erstellen, der auf die Bedürfnisse des Spin-off-Unternehmens und den Nischenmarkt zugeschnitten ist. Dieses Dokument wird eine effiziente und vor allem effektive Vermarktung der von den Wissenschaftlern des Instituts für Physikalische Chemie der PAS geschaffenen Innovation ermöglichen.

Als ConQuest Consulting freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem IPC PAS, denn wir glauben, dass Innovation der Motor für Fortschritt und Entwicklung ist. Wir freuen uns, an Projekten an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft mitwirken zu können!

Die Krönung des Projekts ist das Referenzschreiben, das wir erhalten haben und in dem Herr Jacek Gregorowicz, stellvertretender Direktor für wissenschaftliche Angelegenheiten der IPC PAS, über unsere Zusammenarbeit spricht:

"Unsere Zusammenarbeit mit ConQuest Consulting erlaubt es uns, sie als zuverlässigen und kompetenten Geschäftspartner zu empfehlen, der ein Höchstmaß an Engagement zeigt. Die bereitgestellten Analysen ermöglichen es uns, genauere Geschäftsentscheidungen zu treffen."

Wenn auch Sie eine innovative Lösung entwickeln und professionelle Unterstützung bei der Planung der Kommerzialisierung Ihrer Idee benötigen -. Kontaktieren Sie uns! Wir würden uns freuen, Ihnen bei einem unverbindlichen Gespräch zu sagen, wie wir Ihnen helfen können, kostenlose Beratung.

Außerdem haben wir kürzlich einen Bericht mit dem Titel. "Wie man technologische Innovationen vermarktet", in dem wir unter anderem erklären, was ein Spin-off-Unternehmen ist. Das gesamte Material ist ein vollständiger Leitfaden für Innovatoren, die ihre Lösungen vermarkten wollen. Wir laden Sie ein, es zu lesen!

Siehe andere Fallstudien

Catering-Marktforschung für Charlie Food & Friends

Mehr sehen

Analytische Unterstützung für Modivo S.A.

Mehr sehen

Design-Outsourcing für ein Möbelunternehmen

Mehr sehen