22.03.2023

Alles, was Sie über das FENG-Programm und den SMART-Pfad wissen müssen!

Wichtige Informationen:

  • Update - 29.03.2023! Nach Angaben von PARP wurde die Antragsfrist für Runde 1 des SMART-Pfads im Rahmen des EU-Förderprogramms FENG bis zum 9. Mai 2023 verlängert!
  • Der SMART-Pfad ist ein Programm, das es Unternehmen jeder Größe ermöglicht, Finanzmittel zu erhalten.
  • Im Rahmen des Programms muss ein Unternehmen mindestens eines der beiden Pflichtmodule (F&E-Modul, Innovationsimplementierungsmodul) und jedes der fünf optionalen Module (F&E-Infrastrukturmodul, Digitalisierungsmodul, Modul zur Ökologisierung des Unternehmens, Kompetenzmodul, Internationalisierungsmodul) absolvieren.
  • Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen können an dem Programm teilnehmen, wenn sie eines der beiden Pflichtmodule wählen. Große Unternehmen müssen das F&E-Modul belegen.
  • Die Mittel können unter anderem zur Deckung von Kosten im Zusammenhang mit Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten und dem Erwerb von Dienstleistungen zur Innovationsförderung verwendet werden.
  • Das Projekt sollte den Grundsätzen der Gleichberechtigung, der Nichtdiskriminierung und der Nachhaltigkeit entsprechen, und das Großunternehmen sollte mit KMU-Betreibern zusammenarbeiten.
  • Für jedes Auswahlverfahren gibt es gesonderte Ausschreibungen, die in Runden unterteilt sind, die zu verschiedenen Terminen stattfinden.
  • Weitere EU-Förderprogramme sind das operationelle Regionalprogramm, das operationelle Programm für innovative Wirtschaft und das Programm für ländliche Entwicklung.
  • Für die Beantragung der EU-Fördermittel 2023 sind ein formeller Antrag und ein Finanzmodell für das Unternehmen erforderlich.
  • Bei der Erstellung eines Antrags auf einen PARP-Zuschuss lohnt es sich, auf eine gute Planung, eine präzise Projektbeschreibung, die Einhaltung der Prioritäten der Agentur und die Inanspruchnahme von Expertenhilfe zu achten.
  • Wenn Sie Hilfe bei Ihrer Bewerbung benötigen, können Ihnen die Experten von ConQuest Consulting helfen!

Was sind das FENG-Programm und der SMART-Pfad?

Europäische Fonds für eine moderne Wirtschaft ist eines der Programme des Nationalen Zentrums für Forschung und Entwicklung, in dessen Rahmen finanzielle Unterstützung für Forschungsprojekte, technologische Entwicklungen und die Markteinführung innovativer Produkte gewährt werden kann.

Im Rahmen des Programms FENG 2021-2027 können Kleinst-, kleine, mittlere und große Unternehmen Zuschüsse erhalten. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb für Unternehmen, die zwischen 2021 und 2027 von EU-Mitteln profitieren können. Die geförderten Projekte haben einen Forschungs- und Entwicklungscharakter, sind innovativ und unterstützen die Wettbewerbsfähigkeit der polnischen Wirtschaft.

Was bedeutet Modularität im SMART-Pfad?

Modularität ist eines der Schlüsselelemente auf dem SMART-Weg zu einer erfolgreichen europäischen Finanzierung. Dabei wird das Projekt in kleinere, präzisere Module aufgeteilt, die unabhängig voneinander umgesetzt werden können.

Der Antrag von Großunternehmen muss zwingend ein F&E-Modul enthalten. Für kleine und mittlere Unternehmen muss er mindestens eines der F&E-Module und die Umsetzung von Innovationen enthalten.

F&E-Modul - Gegenstand des Moduls ist die Durchführung industrieller Forschungs- oder Entwicklungsarbeiten. Das Ergebnis der im Modul geplanten F&E-Arbeiten soll die Entwicklung einer innovativen Lösung sein, die in der Wirtschaft umgesetzt werden kann.

Innovationsumsetzungsmodul - Ziel des Moduls ist es, die Ergebnisse der vom Antragsteller selbst durchgeführten oder von ihm in Auftrag gegebenen oder von ihm außerhalb des Projekts erworbenen FuE-Arbeiten in Form einer innovativen Lösung im Unternehmen des Antragstellers auf dem Gebiet der Republik Polen umzusetzen.

Zusätzliche Module, in deren Rahmen SMART-Pfade unterstützt werden können:

  • Modul F&E-Infrastruktur - Das Modul ermöglicht die Kofinanzierung des Aufbaus oder der Erweiterung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums auf dem Gebiet der Republik Polen. Das Zentrum muss die Umsetzung einer im Antrag definierten Forschungsagenda ermöglichen, die zu einer Produkt- oder Prozessinnovation im nationalen Maßstab führt.
  • Digitalisierungsmodul - Das Modul ermöglicht die Finanzierung der digitalen Transformation und der Cybersicherheit des Unternehmens des Antragstellers. Die im Rahmen des Moduls geplanten Aktivitäten müssen zur Umsetzung einer Produkt- oder Prozessinnovation zumindest auf Unternehmensebene führen.
  • Modul Ökologisierung von Unternehmen - Das Modul ermöglicht es, Maßnahmen zu bezuschussen, die auf die grüne Transformation eines Unternehmens abzielen. Die Maßnahmen können sich auf die Verbesserung der Abfallbewirtschaftung, die Steigerung der Energieeffizienz, die Verringerung der Umweltverschmutzung, eine effizientere Materialbewirtschaftung, das Ökodesign oder die Überprüfung der Umwelttechnologie beziehen.
  • Modul Kompetenz - Die Unterstützung, die das Modul bietet, ermöglicht es Mitarbeitern und Führungskräften, ihre Kompetenzen zu verbessern, neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben und sich zu qualifizieren.
  • Modul Internationalisierung - Das Modul umfasst Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Auslandsvermarktung der Produkte des Antragstellers und Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Erlangung des Schutzes von gewerblichen Schutzrechten oder deren Verteidigung im Falle einer Verletzung.

Wer kann die FENG-Förderung in Anspruch nehmen?

Aus einem vom Ministerium für Finanzen und Regionalpolitik unterstützten Programm kann Unternehmern, Einrichtungen aus dem Wissenschaftsbereich, Unternehmenskonsortien, Einrichtungen des Unternehmensumfelds und Innovationszentren zugute kommen.

Personen, die für das Programm in Frage kommen, unabhängig vom gewählten Weg können Unternehmer jeder Größe sein, die in Polen tätig sind. Wichtig ist, dass der Smart FENG-Pfad für Unternehmen in verschiedenen Entwicklungsstadien konzipiert ist: für Unternehmen, die mit der Innovation beginnen, für solche, die sie entwickeln, und für Innovationsführer.

Wofür können die Mittel verwendet werden?

Im Falle des Moduls Forschung und Entwicklung werden die Mittel kann verwendet werden für:

  • die Vergütung des Forschungs- und Entwicklungspersonals,
  • Erwerb externer Dienstleistungen (Vergabe von Unteraufträgen für Forschungs- und Beratungsleistungen im Zusammenhang mit dem Projekt) - höchstens 70% der förderfähigen Kosten für industrielle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, die im Rahmen des FuE-Moduls anfallen,
  • Abschreibungskosten für Forschungsausrüstung und Gebäude,
  • Kosten der Pacht und des Nießbrauchs von Grundstücken,
  • Erwerb von immateriellen Vermögenswerten,
  • Betriebskosten und den Kauf von Materialien und Verbrauchsgütern in direktem Zusammenhang mit den FuE-Arbeiten,
  • indirekte Kosten,
  • Kosten im Zusammenhang mit der Schaffung einer zusätzlichen Sicherheit für die Finanzhilfevereinbarung.

Wenn ein Projekt mehr als ein Modul zusätzlich zum FuE-Modul umfasst, die Kosten des FuE-Moduls müssen sich auf mindestens 20% der gesamten förderfähigen Kosten des Projekts belaufen. Ein Maximum von auf 80% der Ausgaben für industrielle Forschung und 60% der Ausgaben für Entwicklungsarbeiten.

Im Falle des Moduls zur Umsetzung von Innovationen können die Mittel für Folgendes verwendet werden

  • den Kauf oder das Leasing von Grundstücken und bebauten Grundstücken,
  • Kauf oder Leasing von Anlagegütern mit Ausnahme von Grundstücken,
  • Erwerb von Bauleistungen und Baumaterialien,
  • Erwerb von immateriellen Vermögenswerten,
  • Kauf von externen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Innovationsförderung,
  • Kauf von Beratungsdienstleistungen.

Im Rahmen des Konzepts können Mittel in Höhe von maximal:

  • 70% Ausgaben für Sachanlagen, Material und Arbeiten sowie immaterielle Vermögenswerte,
  • 50% Ausgaben für Beratungsdienste, einschließlich solcher, die die Innovation unterstützen,
  • 100% Ausgaben im Zusammenhang mit der Leistung einer Sicherheit für die Finanzhilfevereinbarung.

Wo kann man nach Fördermitteln aus dem FENG-Programm suchen?

Wenn ein Unternehmen eine Finanzierung im Rahmen des FENG-Programms beantragt, sollte es sich auf folgende Punkte konzentrieren über regionale Programme und ein Programm für sechs Provinzen: Warmińsko-Mazurskie, Podlaskie, Lubelskie, Świętokrzyskie, Podkarpackie und die Region Mazowieckie (ohne Warschau und 9 benachbarte Kreise).

Die zentralen Programme sind in erster Linie für größere Projekte oder solche, die in ihrer Kategorie bahnbrechend sind. Die regionalen Programme und die Programme für sechs Woiwodschaften hingegen unterstützen ähnliche Arten von Projekten wie die zentralen Programme, richten sich aber an kleinere Unternehmen und sind für die Entwicklung einer bestimmten Region wichtig. Unternehmer, die an einer Finanzierung interessiert sind, sollten die von den für die aus EU-Mitteln finanzierten Programme zuständigen Institutionen bekannt gegebenen Zeitpläne für Wettbewerbe beachten.

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, um EU-Subventionen zu erhalten?

Um eine EU-Förderung im Rahmen des Smart Pathway zu erhalten, muss der Unternehmer die obligatorischen Kriterien auf der Ebene des gesamten Projekts und der Module erfüllen. Obligatorische Kriterien Dazu gehören Aspekte wie die Qualifikation des Antragstellers, die Kohärenz des Projekts, die Bereitstellung finanzieller, personeller und technischer Ressourcen sowie ein angemessener Zeitplan für die Durchführung.

Wichtig ist auch, dass das Projekt folgende Anforderungen erfüllt der Grundsatz der Gleichheit, der Nichtdiskriminierung und der nachhaltigen Entwicklung, und ein großes Unternehmen arbeitete mit KMU-Betreibern zusammen.

Die Bewertungskriterien bestimmen die Anzahl der Punkte, die ein Projekt für verschiedene Kategorien wie Innovation, Öko-Innovation, Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen oder NRO und positive Auswirkungen auf die Lebensqualität der Gesellschaft, soziale Eingliederung und Verlangsamung des Klimawandels erhalten kann.

Welche Unterlagen müssen im Rahmen des SMART-Pfads eingereicht werden?

Im Rahmen des EU-Förderantrags 2023 für den SMART-Pfad des Europäischen Fonds für die moderne Wirtschaft einen Antrag einreichen, der von der Polnischen Agentur für Unternehmensentwicklung geprüft wird, zusammen mit einem separaten Dokument über das Finanzmodell des Unternehmens. Die Dokumente können durch eine Grafikdatei ergänzt werden, um die Beschreibung der Forschungsmethode zu vervollständigen.

Zeitplan für die Anmeldungen für die SMART-Schiene

Update! Laut PARP wurde die Antragsfrist für Runde 1 des SMART-Pfads im Rahmen des EU-Förderprogramms FENG bis zum 9. Mai 2023 verlängert!

Für die verschiedenen Auswahlverfahren gibt es separate Ausschreibungen, die in Runden unterteilt sind. In jeder von ihnen sind 3 Termine gültig:

  1. Ankündigung des Aufrufs, wenn den Unternehmern die Regeln und Vorschriften des Wettbewerbs sowie das Muster für den Zuschussantrag bekannt gemacht werden,
  2. Beginn der Rekrutierung, Das ist der Tag, ab dem die Anträge in das IT-System eingegeben werden können,
  3. Abschluss des Anrufs, Dies ist der letzte Tag, bis zu dem eine Bewerbung an das IT-System übermittelt werden kann.

Im Rahmen des SMART-Pfads gibt es drei Ausschreibungszeiträume, in denen Bewerbungen für die Auswahlverfahren 2023 eingereicht werden können, und zwar

  • 02.2023-12.05.2023 09.05.2023 (Aktualisiert am 29. März 2023),
  • 04.2023-15.06.2023,
  • 09.2023-31.10.2023.

Andere Finanzierungsprogramme

Neben dem bereits erwähnten NCBR-Programm "Europäische Fonds für die moderne Wirtschaft" gibt es weitere Finanzierungsquellen, die für Unternehmen, die Unterstützung für ihre Entwicklung suchen, von Interesse sein können.

Regionales Operationelles Programm (ROP) ist ein aus Mitteln der Europäischen Union finanziertes Programm zur Förderung der regionalen Entwicklung in Polen. Das Programm besteht aus mehreren Prioritätsachsen, in deren Rahmen verschiedene Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung, zur Entwicklung des Unternehmertums und zur Steigerung der Innovation in den Regionen durchgeführt werden.

Ein solches Programm wird vom Ministerium für Finanzen und Regionalpolitik unterstützt, Operationelles Programm Innovative Wirtschaft (IE OP), das darauf abzielt, Investitionen in Forschungs- und Entwicklungsprojekte und innovative Technologien zu unterstützen. Das Programm richtet sich an Unternehmen aus einer Vielzahl von Sektoren, die innovative Lösungen in ihren Betrieb einführen wollen.

Ein weiteres interessantes Programm ist Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums (RDP), das Unternehmern, die in ländlichen Gebieten tätig sind, Zuschüsse gewährt. Im Rahmen des Programms können Investitionen wie die Modernisierung von landwirtschaftlichen Betrieben, der Bau und die Modernisierung der touristischen Infrastruktur oder die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen in ländlichen Gebieten gefördert werden.

Bewährte Praktiken beim Verfassen eines Zuschussantrags an PARP

Das Schreiben eines Förderantrags bei der Polnischen Agentur für Unternehmensentwicklung kann kompliziert und zeitaufwändig sein. Um Ihre Chancen auf eine Finanzierung zu erhöhen, lohnt es sich, bewährte Verfahren zu befolgen, die Ihnen helfen, einen effektiven Antrag zu erstellen.

Zunächst sollten Sie die Anforderungen des PARP sorgfältig lesen und den Arbeitsplan planen. Der Antrag sollte gemäß den formalen Anforderungen erstellt werden und alle erforderlichen Unterlagen enthalten. Die Ausarbeitung eines vollständigen Antrags kann einige Zeit in Anspruch nehmen, weshalb es sich lohnt, einige Wochen vor der Einreichungsfrist mit der Arbeit zu beginnen.

Zweitens, Der Vorschlag sollte spezifische Ziele und Pläne für die Durchführung des Projekts enthalten. Die Projektbeschreibung sollte klar und verständlich sein und die Ziele sollten messbar und im Rahmen des verfügbaren Budgets erreichbar sein. Die Vorteile des Projekts für das Unternehmen und die Branche sollten genau dargestellt und die Auswirkungen auf den Markt und den Wettbewerb abgeschätzt werden.

Drittens ist es wichtig, dass das Projekt mit den Prioritäten der PAED und den Entwicklungsplänen des Sektors in Einklang standin dem das Unternehmen tätig ist. Das Projekt sollte mit den strategischen Zielen der Agentur in Einklang stehen und den Bedürfnissen des Marktes entsprechen.

Vierte Es lohnt sich, die Hilfe von Experten in Anspruch zu nehmen, die bei der Vorbereitung des Antrags helfen und während der Projektdurchführung beratend zur Seite stehen können. Die Unterstützung durch Experten kann die Chancen auf eine Finanzierung erhöhen und zur Erreichung der Projektziele beitragen.

Fachkundige Unterstützung bei der Ausarbeitung eines Zuschussantrags

Das Ausfüllen eines Finanzierungsantrags ist oft ein komplizierter Prozess, der Wissen und Erfahrung auf dem Gebiet der Beantragung von EU-Mitteln erfordert. Deshalb, Viele Unternehmen entscheiden sich dafür, die Hilfe von Fachleuten in Anspruch zu nehmen, die sie bei der korrekten Vorbereitung ihres Antrags unterstützen und ihre Chancen auf die Gewährung von Finanzhilfen im Jahr 2023 erhöhen.. Wenn Sie bei diesem Prozess Unterstützung benötigen - Kontaktieren Sie uns!

Eine Form der Unterstützung ist die Beratung bei Förderanträgen. Beratungsunternehmen bieten Unterstützung in jeder Phase der Antragserstellung, von der Bewertung des Projekts und seiner Abstimmung mit dem Wettbewerb bis hin zur Fertigstellung und Vorbereitung der erforderlichen Unterlagen.

Eine weitere Form der Unterstützung ist die Schulung in der Beantragung von Fördermitteln. Im Rahmen dieser Schulungen geben Fachleute ihr Wissen und ihre Erfahrungen bei der Beantragung von EU-Mitteln weiter, schlagen bewährte Verfahren und Strategien vor und erörtern formale und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Beantragung von Mitteln.

Darüber hinaus gibt es auch Unternehmen, die sich auf die Prüfung von Förderanträgen spezialisiert haben. Diese Unternehmen analysieren den Antrag im Hinblick auf die Einhaltung der formalen Anforderungen und bewerten auch die Chancen auf eine Förderung.

Als ConQuest Consulting haben wir mehr als einmal bei der Erstellung von einzelnen Antragsteilen für Programme wie KMU-Internationalisierung, Seal of Excellence, Go to Brand, Passports to Export, SMART geholfen. Wir laden Sie ein, einen Blick auf unsere Fallstudie!

Wir helfen Ihnen beim Ausfüllen Ihrer Bewerbung! Kontaktieren Sie uns jetzt!















    Ich akzeptiere Vorschriften*


    Senden Sie

    Anna Jurek

    Siehe andere Einträge

    Analyse des Wettbewerbs

    Benchmarking oder wie lernt man aus den Fehlern anderer?

    Mehr sehen
    Verwaltung

    Outsourcing - die Vorteile der Spezialisierung

    Mehr sehen
    Projektleitung
    Verwaltung

    Wie managen Sie mehrere Projekte gleichzeitig?

    Mehr sehen